Home

News

Besuch aus Georgien

U18, U16, U14

15.02.2018 | Autor: Gösta Schuster

In der Winterferien Woche vom 05.02.- zum 09.02. hatte der BRC Besuch aus Georgien. Der Club Patarzeulis Vepxvebiaus Patarzeulis kam zu einer viertägigen Stippvisite nach Berlin.

Gefühlt kurzfristig angesetzt, weil abhängig von günstigen Flügen, wurden die 44 Gäste, die ursprünglich für Ostern angedacht waren von unserem Assistenztainer U18, David Giorgiobani am Montagmorgen in Empfang genommen, durch die Stadt nach Zehlendorf balanciert. Gaucho hat nach einem kurzen Briefing der Gästetrainer, das vermutlich mit Händen und Füssen stattfand, ein gemischtes Begrüßungstraining mit unseren daheimgebliebenen U14-U18 Spielern durchgeführt.

Abends auf die Gastfamilien verteilt, begann für die Gastgebenden die spannende Herausforderung, aus den sehr introvertierten georgischen Jugendlichen herauszukitzeln, ob diese hungrig, durstig oder müde waren.

Dienstagmorgen ging es unter der Führung von David und Gaucho in den Zoo mit anschliessendem Bummel durch die Stadt.

Am Mittwoch dann wurde ein kleines feines Siebener Turnier abgehalten, bei dem jede Altersklasse zwei Spielbegegnungen hatte. Im Turnierverlauf stieß Robby Lehmann mit einer Potsdamer  U16 dazu. Bei dem gegenseitigen Kräftemessen auf dem Kunstrasen des Ernst Reuter Sportfelds konnte jeder Spieler eine Menge Trophäen sammelt,  die er noch Tage danach in verschorfter Form an seinem Körper bewundern konnte.

Interessant war zu beobachten, wie die georgischen Jungs auf und am Spielfeld auftauten und lockerer wurden. Es wurden gute Spielzüge oder harte Tackles mit Szenenapplaus belohnt, man begrüßte die Zuschauer, und die Sprachbarriere war aufgrund der Gemeinsamkeit nicht mehr erstrangig.

Nach einem pragmatischen Eingänge- Menu auf dem Mattenwagen der Wilma Halle ging es nach Haus, zum Pflegen der Wunden.

Donnerstag, Sightseeing mit unseren Herrenspielern  Matthias Dold (Capt), und Gösta Schuster mit anschliessender Shoppingtour.

Freitag Transfer nach Schönefeld und Heimreise.

Fazit:

-          Die Georgier essen gar nicht so viel, wie David immer sagt.

-          Wenn man Leute fragt, bekommt man genügend Unterstützung

-          Georgische Schrift besteht zu 80% aus M´s

Der BRC bedankt sich bei den Eltern, die die Spieler beherbergt haben, auch bei Jeannot, der seine komplette Wohnung den Trainern zur Verfügung gestellt hat und bei den Herrenspielern, die unterstützt haben, den georgischen Gästen einen schönen Aufenthalt zu bieten.

BRC vs WRO

U14

Schulrugby

01.02.2018 | Autor: Gösta Schuster

Nun bereits im dritten Jahr, hat die Wilma Rudolph Oberschule als erste deutsche Schule überhaupt ein „Rugby Profil“!

Im Rahmen des Rugby Unterrichtes mischen sich Prüfungen, Noten und Spaß und vermitteln so die Werte diesen Sports. Um dies zu gewährleisten, hat einer unser Trainer mit Hilfe aus dem Ausland einen passenden Lehrplan für jedes Schuljahr ausgearbeitet.

Diese Woche war es dann soweit, dass die Schüler der Wilma Rudolph Oberschule (oder vielleicht in Zukunft Wilma Rugby Oberschule) in eigenen Trikots gegen die U14 des Berliner Rugby Clubs antraten. Zwar ging dieses Match mit 7 zu 4 versuchen zu Gunsten des BRC aus, für ein erstes Duell war das jedoch eine hervorragende Leistung und man konnte sehen wie das Gelernte während des Spiels umgesetzt wurde.

Natürlich wollten wir damit auf die Schulmeisterschaft vorbereiten, aber vor allen wollen wir die Werte des Rugbysports in die deutschen Schulen tragen, um dadurch zum Wohle der Gesellschaft bessere Schüler und Menschen aus ihnen zu machen.

Danke WRO und danke BRC!

Viva el RUGBY!!!!!

Gaucho

Rabattcode für die Europameisterschaft

14.01.2018 | Autor: Gösta Schuster

Am 17.02 spielt die Deutsche Nationalmannschaft in Offenbach gegen Georgien und am 18.03. in Köln gegen Russland.
Die Europameisterschaft zählt als Qualifikation für den Rugby World Cup2019 bei der für Deutschland noch alles möglich ist.

Wie bereits im letzten Jahr könnt Ihr mit Hilfe unseres Rabattcodes "Rugby-KLBPK" 15% bei eurem Ticketkauf sparen.

Tickets gibt es unter http://www.rugby2018.de.

Erstes GrownUp Training

Alte Herren, Mädchen & Frauen

OldBoys, Eltern und Trainer treffen sich zum ersten BRC GrownUp-Training

11.01.2018 | Autor: Andre Piede

Unglaublich aber wahr... gleich 13 ambitionierte BRC GrownUps wollten das neue Jahr 2018 mit guten Vorsätzen starten.

Nach leichtem Aufwärmen folgte Pass-Lauf-Training und zum guten Schluss schon das erste Touch-Rugby-Spiel... die einhellige Meinung - Rugby macht süchtig! Alle freuen sich auf das kommende Training!

Also ran an den Sport!

Vorerst jeden Freitag ab 19:30 Uhr Siebenendenweg auf dem Hertha 03 Gelände. Trainiert wird auf dem Kunstrasenplatz des BHC.

Was ihr braucht: Turnschuhe, Trainingshose und Trainingsjacke...

Wir freuen uns auf euch!

Andre, Christian und Trainer Justin

P.S.: Die Frauen würden sich über mehr Unterstützung freuen!

Austausch aus Georgien

U18, U16, U14

07.01.2018 | Autor: Gösta Schuster

Liebe Eltern, Liebe Spieler,

im Rahmen unserer immer enger werdenden Partnerschaft mit Vereinen aus dem kleinen rugbyverrückten Land Georgien möchten wir dieses Jahr im Februar eine Gruppe von jungen georgischen Rugbyspielern aus den Altersklassen U14, U16 und U18 eines befreundeten Vereines bei uns aufnehmen, welche wir in den kommenden Monaten und Jahren selbst auch wieder in Georgien besuchen möchten. Der Zeitraum Ihres Besuches ist 05.02.-09.02.2018 (4 Übernachtungen) in dem wir als Verein ein spaßiges 7s-Turnier mit Mannschaften aus den Regionen organisieren und in der übrigen Zeit sowohl den Besuchern als auch unseren aufnehmenden Spielern ein gemeinsames Programm anbieten werden. Das Programm sieht vor, dass die Kinder morgens am Treffpunkt den Betreuern übergeben und erst abends wieder am Treffpunkt abgeholt werden müssen, sodass tagsüber keine Belastungen für die aufnehmenden Familien anfallen werden. Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Familien sich für eine Aufnahme bereit erklären würden und wir uns somit unseren Namen als internationalen Verein mit herausragender Jugendarbeit alle Ehre machen. Bitte meldet euch dazu entweder bei unserem Jugendwart Peter Hoffmann (jugendwart@berliner-rugby-club.de) oder an David Giorgobiani (davidgiorgobiani@icloud.com). Hier noch einmal alle Informationen im Überblick: • Zeitraum: 05.02. – 09.02.2018 • Anzahl der aufzunehmenden Spieler: 30 (10 Spieler pro Altersgruppe U14,U16,U18) • Regionales 7s-Turnier am 07.02 oder 08.02.2018 in Berlin • Programm für die Kinder wird an die aufnehmenden Familien 2 Wochen vor Ankunft der Spieler gesendet Vielen Dank im voraus und bitte meldet euch zahlreich!

Lekker Vereinswettbewerb - Finale!

1. Mannschaft (1.BL), 2. Mannschaft (2.BL), 3. Mannschaft (RL), U18, U16, U14, U12, U10, U8, Alte Herren, Touch, Mädchen & Frauen

4000€ für den BRC

29.11.2017 | Autor: Admin

Der Berliner Rugby Club ist ins Finale des diesjährigen "lekker Vereinswettbewerb" gekommen! 500 € sind uns sicher, bis zu 4000€ für unsere Jugendarbeit könnten es werden - je nachdem, wie weit wir nach vorne kommen! Wir benötigen noch einmal Eure Stimme!

In dieser Runde kann jeder nur einmal abstimmen (nur noch bis zum 14.12.) und muss eine E-Mail-Adresse nennen, um die Stimmabgabe zu bestätigen:

https://www.lekker-vereinswettbewerb.de/profile/berliner-rugby-club/

DIE JUGEND IST UNSERE ZUKUNFT!

Erfolgreicher Einstand bei BB7s

Unser Sevens Team gewinnt das zweite Turnier der Berlin-Brandenburg 7s Serie (BB7s) deutlich.

29.10.2017 | Autor: Franck Moutsinga

Nachdem das Sevens Team des Berliner Rugby-Club e.V. das erste Turnier der neu gegründeten BerlinBrandenburg7s Serie (BB7s) vor wenigen Wochen auslassen musste, da sowohl die erste als auch zweite Mannschaft in den 15er-Bundesligen im Einsatz waren, konnten sie beim zweiten Stopp der Serie am 28. Oktober 2017 beim Rugby Klub 03 Berlin (RK03) ordentlich durchstarten.

Das #BRCRugby7s-Team gewann das Turnier deutlich mit 150:12 Punkten aus vier Spielen!

Im Finale setzten sich die jungen (De Mateo Halsch, Felix und Mick Burisch) und alten Recken (Gonzalo Liza-Vidaurre, Pedro Altuve, Franck Moutsinga) gegen den USV Potsdam durch. Nach einer engen ersten Hälfte konnte der BRC sich deutlich 40:7 absetzen und den ersten Turniersieg der BB7s für sich verbuchen.

Die Gastgeber des RK03 hatten im Halbfinale das Nachsehen und mussten sich 45:5 geschlagen geben.

Auch in der Gruppenphase behielten die BRC-Jungs mit einigem French Flair (Alexandre Lucas, Jérôme Ilzer, Matt Norman) einen kühlen Kopf und setzen sich erstmal am Tag gegen den USV Potsdam mit 31:0 in ihrem Auftaktspiel durch.

Auch mit ihren großen Jungs (Andrew Dremov, Benedikt Eßer, Piet Schönherr-Kielmann) sowie flinken Flitzer Kelvin Kanagi und 7s-Newbie Marius Müller konnten sie - wie im zweiten Gruppenspiel gegen Fortuna Neuenkirchen (34:0) - ihre Angriffe erfolgreich vollenden und ihren Gegnern ihr Spiel aufzwingen.

Wer nicht dabei war, kann dank RUGBYmovie heute schon die Videos des zweiten Turniers der BB7s mit vier Siegen unseres Sevens Teams online anschauen: https://www.facebook.com/rugby.movie/videos/1966421910248208/

Vielen Dank an den Support von Immoma, Grover, Decathlon /Berlin-Alexanderplatz) und Hans Laatzig Automobile GmbH.

Tag des Freundes

U12, U10, U8

24.10.2017 | Autor: Gösta Schuster

Am Freitag den 10. November sind deine Freunde das wichtigste für uns. An diesem Tag feiern wir mit dir und deinen Freunden von 16:30 bis 18:30 den Tag des Freundes!

Jeder von euch kann seine 3 besten Freunde mitbringen (wenn ihr mehr mitbringen wollt, schreibt eine Email an jugendwart@berliner-rugby-club.de). Wir werden alle zusammen eine Menge Spaß haben, und am Ende bekommt jeder deiner Freunde ein kleines  Rugby-Geschenk als Andenken an diesen Tag.

Das ganze findet in der Johannes Tews Grundschule in der Wasgenstraße 50, 14129 Berlin statt.

Lass deine Freunde einen unvergesslichen Tag erleben.

Fanbus zum Länderspiel

1. Mannschaft (1.BL), 2. Mannschaft (2.BL), 3. Mannschaft (RL), U18, U16, U14, U12, U10, U8, Alte Herren, Touch, Mädchen & Frauen

23.10.2017 | Autor: Gösta Schuster

Am 11. November spielt die Deutsche Rugby Nationalmannschaft im Rahmen der November-Tests gegen Brasilien in Leipzig. Da nicht alzu oft in unserer Region solche Länderspiele stattfinden, wollen wir die Chance nutzen und gemeinsam mit euch in einem Fanbus nach Leipzig fahren.
Die Kosten für die Fahrt betragen 20€ pro Person.

Bitte tragt euch dazu in folgende Doodle Liste mit Name, Kontaktemailadresse und Anzahl an Personen die ihr zusätzlich mitbrinen wollt ein:
https://doodle.com/poll/uzg9g9uex23d698u

Oder schreibt uns eine Email an : presse@berliner-rugby-club.de

Wir freuen uns auf euch!

Fritz-Feyerherm-Turnier - Zeitplanung und Helfer

1. Mannschaft (1.BL), 2. Mannschaft (2.BL), 3. Mannschaft (RL), U18, U16, U14, U12, U10, U8, Alte Herren, Touch, Mädchen & Frauen

Update: Jetzt mit Doodle! Kommt am Wochenende zum Maifeld und packt mit an!

06.10.2017 | Autor: Admin

Liebe Turnierorganisatoren, Trainer und Helfer,

unten stehend nun der zeitliche Ablauf und die wichtigsten Infos zu dem Turnier:  Bitte alle lesen und sich möglichst viel Zeit am kommenden WE freihalten.

Update: Hier ist nun auch der Link zur Doodle-Liste, auf der Ihr Eure Arbeitszeiten wählen und eintragen könnt:

http://doodle.com/poll/wfg8mzv7hiuz4nr7

Samstag 07.10.2017:

  • 9:00 – 11:00h Aufbau der Zelte (12-15 kräftige Personen benötigt)
  • 11:30h Helferbriefing am Organisationszelt

o   Besprechung der einzelnen Aufgaben (an den Spielfeldern, im 1. Hilfezelt, auf dem Parkplatz, an den Verkaufsständen)

o   Abstimmung der ‚Dienstzeiten‘ und der Übergabe

  • 12:00h Begrüßung und Team-Briefing mit allen Mannschaftstrainern
  • 12:00 – 19:00h Verkauf von Essen, Getränken und Fan Artikeln; Betreuung des Parkplatzes
  • 12:30-13:30 Ausgabe der bestellten Mittagessen
  • 14:00 – ca. 18:30h Vorrundenspiele mit Spielfeldbetreuung
  • 18:00 – 19:00h Ausgabe der bestellten Abendessen
  • 19:00 – 20:00h Aufräumen der Verkaufsstände und Müllbeseitigung auf dem Platz

Sonntag 08.10.2017:

  • 07:30 – 08:00h Vorbereiten der bestellten Frühstückseinheiten (ca. 50x)
  • 08:00 – 09:00h Frühstücksausgabe
  • 08:00 – 14:00h Verkauf von Essen, Getränken und Fan Artikeln; Betreuung des Parkplatzes
  • 09:00 – 14:00h Endspiele mit anschließender Siegerehrung
  • 12:30-13:30 Ausgabe der bestellten Mittagessen
  • 14:00 – ca. 17:00h Abbau der Zelte und Verkaufsstände und Müllbeseitigung auf dem Platz (12-15 kräftige Personen benötigt)

Zur Erinnerung, benötigte Helfer waren:

o             12-15 Personen, die am Samstag ab ca. 9:00h die Zelte inklusive der Verpflegungszelte aufbauen und am Sonntag von 14:00 bis ca. 17:00h abbauen

o             Ca. 16 Personen, die sich abwechselnd (jeweils 2 Personen für 1 Stunde) um den Parkplatz vor dem Glockenturm kümmern (Einweisung, Verhindern von Zuparken, ggf. Einweisen des Rettungswagens)

o             8-12 Personen, die wechselschichtig beim Verpflegungsstand helfen

o             2-4 Personen die wechselschichtig beim Fan-shop helfen

o             Für jede Altersgruppe je 4 Personen, bei U10-U14 je 8 Personen, die abwechselnd als Feldbetreuer zur Verfügung stehen (Verantwortung für Ball, Pfeifen, Linienflaggen, Ergebnismeldung an Turnierorganisation, Fragen der Teams beantworten, Ersthelfer holen, etc.)

o             Je Altersgruppe mindestens zwei Eltern die als Linienrichter mit helfen – eine genaue Einweisung durch geschulte Schiedsrichter erfolgt vorab

o             Pro Spielfeld (7 Felder) mindestens einen, besser zwei Schiedsrichter – Herrenspieler/Trainer

o             Personen mit notfallmedizinischer Ausbildung zur Unterstützung der Notfallärzte – hier könnten wir noch mehr Unterstützung brauchen

Auf ein gutes Gelingen, bestes Wetter und viel Erfolg für unsere Kinder.

BRC Online-Shop