Home

News

Unsere U 16 in Irland - Reiseberichte

U16

3. Teil von Mathis - Aviva-Stadion

03.10.2012 | Autor: Admin

Tag 4 begann mit einem gemütlichen Morgenlauf zum nächstgelegenem Sportplatz um sich zu dehnen und ein wenig Touch-Rugby zu spielen. Nach dem Spiel ging es dann zurück zum Hostel um zu frühstücken und den restlichen Tag zu besprechen. Am späten Vormittag machten wir uns dann auf dem Weg zum Aviva Stadion (Nationalstadion der IRFU), welches mit einer architektonischen Meisterleistung begeisterte. Durch die dort gebuchte Tour wurden der Jugend des BRCs einige Einblicke hinter die Kulissen gezeigt. Ein Bad im Yakusi wünscht sich wahrscheinlich jeder Rugbyspieler. Nach der sehenswerten Tour wurden die Lunchpakete verspeist und der Rugby-Shop des Stadions gestürmt. Im Anschluss machten wir uns wieder auf den Rückweg.

Am Nachmittag ruhten sich die meisten Spieler aus oder gingen zum Friseur wie zum Beispiel unsere eitle Nummer 15 (Tom). Gegen späten Nachmittag ging es dann noch mal zu einer Trainingseinheit um sich auf das morgige Spiel vorzubereiten. Zum Abendbrot gab es wieder eine hervorragende Speise vom Chefkoch Martin, mit welcher der Tag schön ausklang.


BRC Online-Shop