Home

News

Der Verein wächst zusammen...

U16

Die U16 in Hannover

30.03.2014 | Autor: Mark Temme

Geschrieben von Uwe Maaser

Die Jugendmannschaften haben in der Region nur wenige Gegner auf Augenhöhe - die Herrenmannschaften spielen in dieser Runde der Meisterschaft häufig auswärts in Hannover. So liegt es nahe, dass die Jugendmannschaften die Herren begleiten und so gegen hochklassige Gegner spielen können. Zudem lernen sich die Spieler kennen, die Herren können sehen, mit wem sie in wenigen Jahren zusammen spielen werden und die Jugendlichen werden motiviert in die Herrenmannschaften zu drängen.

Am 22. März war die U 16 dran. Germania List hat ein erstklassig  besetztes Turnier mit den Mannschaften von Frankfurt 1880 und Hannover 78 organisiert. Ein wichtiger Leistungstest zu dieser Zeit der Saison.

Aus dem Bus auf den Platz konnte nach holprigem Start das Eröffnungsspiel gegen Germania 35:5 gewonnen werden.

Jetzt war die Mannschaft warm und konnte gegen Hannover 78 antreten. Diese Mannschaft gilt als eine der Topfavoriten für die Deutschen Meisterschaften. Entsprechend hart und intensiv wurde diese Partie dann auch geführt. Beide Mannschaften bestachen v.a. durch ihre hervorragende Defensive. So ergaben sich für keins der Teams direkte Einlaufmöglichkeiten und das Spiel endete 0:0.

Im direkten Anschluss musste die doch sehr erschöpfte Mannschaft gegen Frankfurt antreten, gegen die man noch im Herbst in drei Spielen 3 x verloren hatte. Aber jetzt zahlte sich das sehr intensive Wintertraining mit 4 Einheiten pro Woche aus. Trotz deutlicher Unterlegenheit in den Standards wurde dieses Spiel mit 19:0 gewonnen.

Da auch die Herren ihr Spiel gegen Viktoria gewonnen hatten, konnten alle im Sieg vereint entspannt nach Berlin zurückfahren.

BRC Online-Shop