Home

News

Der BRC empfängt die Gäste von Hannover 78

1. Mannschaft (1.BL)

1 Profi und 22 Crazies!

02.04.2014 | Autor: Mark Temme

Geschrieben von Raphael Hackl

Am Samstag den 5.4.2014 wird in Berlin Rugby auf dem höchsten Niveau geboten!

Zuerst  hat unsere U16 ein Meisterschaftsspiel gegen den Stadtrivalen RK03 in der Jungfernheide (Kick Off 12:00 Uhr). Dieses Spiel wird sehr interessant werden. Davor wird höchstwahrscheinlich unsere U14 gegen den USV Potsdamm um 11:00 Uhr spielen. Die Herrenmannschaft wird versuchen zumindest beim Ankick des U16-Spiels dabei zu sein und am Anfang  den Nachwuchs anzufeuern.

Bis zum Ende können sie nicht bleiben, weil es schon um 14:00 Uhr weitergeht mit dem Kick-Off im Hans-Braun-Stadion zwischen BRC und 78. Nach den bisherigen Ergebnissen sind die Gäste aus Hannover klarer Favorit, aber der BRC wird sich nicht einfach geschlagen geben. Die Mannen um Kapitän Rob Taylor werden alles daran setzen eine gute Ausgangsposition für das Viertelfinale zu erarbeiten. In den 2 Spielen in der vorherigen Saison musste man sich den Gästen immer geschlagen geben. Hannover 78 hat in den letzten Jahren eine sehr gute Jugendarbeit geleistet und eine junge Truppe mit einigen sehr erfahrenen Spielern in ihren Reihen aufgebaut, somit eine sehr gute Mischung. Unter anderem wird wird der ehmalige Profi Robert Mohr, der In Frankreich gespielt hat, seine Rugbyschuhe für die Gäste anziehen und seine Erfahrung kann den zusätzlichen Unterschied ausmachen! Aber nichtsdestotrotz wird der BRC alles aufbieten was man kann und viel Kampf zeigen und vor allem Herz und wenn man sich die gute 2 Halbzeit gegen Pauli in Erinnerung ruft, kann man hoffen, daß man gerade in der schwierigen Situation des BRC doch die Überraschung schaffen kann!!!

Also wer mal ein ehemaligen Profi und 22 verrückte BRCer sehen will ist am Samstag willkommen! Der BRC freut sich auf das Spiel

BRC Online-Shop