Home

News

Reise-Tagebuch aus Italien III

U14 und U16 berichten aus Padua

08.04.2015 | Autor: Lukas Wende

Unser Tag begann mit einem leckeren Frühstück, welches eine ausgewogene Ernährung unterstützte. Danach bereiteten wir uns auf unser Training vor. Dies fand auf einem sehr großen und schönen Rugby Platz statt.

Wir trainierten hart und konzentriert für 2 Stunden. Danach fuhren wir mit dem Bus zurück zum Hostel, wo es leckere Nudeln und Bratkartoffeln zum Mittagessen gab. Nach einer kurzen Mittagspause machten wir zusammen einen Ausflug zum sonnigen Strand. Dort spielten wir erst ein bisschen Rugby und gingen anschließend im Mittelmeer baden. Wir alle genossen die strahlende Sonne. Wir hatten sehr viel Spaß.

Jedoch mussten wir dann direkt weiter, um das Spiel Petrarca-Treviso in der U14, anzuschauen. Dieses war sehr spannend und lehrreich, jedoch spielten beide Teams sehr unfair.

Nach dem Spiel sind wir wieder zurück gefahren und haben im Hostel unser Abendessen zu uns genommen. Nach dem Essen folgten Besprechungen beider Altersklassen. Nun können wir uns nach einem anstrengenden Tag ausruhen. Morgen steht das Spiel der u16 gegen Padova an. Dafür müssen wir fit sein.

Wir müssen heute gut träumen,

um morgen alle wegzuräumen.

Von Hilde, Philip, Matheo und Constantin

BRC Online-Shop