Home

News

Die RG Heidelberg zu Gast an der Spree

1. Mannschaft (1.BL)

Die Tabellennachbarn messen sich

15.04.2011 | Autor: Franck Moutsinga

Am Samstag, den 16.04. wird um 14.30 Uhr die mit Sicherheit spannende Bundesligagapartie zwischen dem Berliner Rugby-Club und der Rudergesellschaft Heidelberg im Friedrich-Friesen-Stadion angepfiffen.

Für die Tabellennachbarn wird sich entscheiden, wer auf dem Weg Richtung Playoffs Federn lassen muss und wer sich im Mittelfeld der Bundesliga-Tabelle glücklich schätzen darf. Ist die RG heidelberg in der Tabelle (29 Pkt.) noch nah an den ersten Vier (54 bis 34 Pkt.) der laufenden Saison dran, geht es für die Schwarz-Weiß-Rot-Weißen (24 Pkt.) um die letzte Chancewahrung doch noch auf den weit entfernten und begehrten 4.Platz hoch zu rutschen.

Die Gäste aus der Neckarstadt werden - nach ungewohnter langer Anreise - auf einen heimstarken Gastgeber aus der Bundeshauptstadt treffen, der ihnen gerne die Suppe versalzen und zeigen will, dass er nichts mit dem Abstiegskampf am Hut hat.

Wer sich die Partie nicht entgehen lassen will, sollte Kind und Kegel einpacken, denn: Laut Wettervorhersage herrscht bestes Rugbywetter!

BRC Online-Shop