Home

News

Neuer Hauptsponsor für den BRC

Immoma GmbH unterstützt Männer und Jugend

08.12.2015 | Autor: Mark Temme

Am heutigen Tag ist es uns gelungen, für die Jahre 2016 - 2018 mit der Immoma GmbH (www.immoma.de) einen neuen Hauptsponsor für den BRC - und das Brustlogo der 1st XV - zu gewinnen.  Wir freuen uns sehr, dass der derzeitige Wegfall der Radeberger Gruppe so schnell vollständig kompensiert werden konnte und danken Susi Glampe dafür, den Funken zum Entstehen dieses Kontaktes für uns gelegt zu haben.

Außerdem hat sich der Geschäftsführer, Herr Götz Fluck, zusammen mit seinen Unternehmen dazu bereiterklärt, ebenfalls für den Zeitraum 2016 - 2018 einen erheblichen Betrag für nachhaltige strategische Entwicklung des Jugendbereichs zu spenden.

Wir sind sehr glücklich darüber, hier für die kommenden 3 Jahre einen Partner mit einer verlässlichen Finanzierung haben gewinnen zu können!

Die geleisteten Unterschriften haben uns damit in die Lage versetzt, unserem Jugendcoach Matias endlich einen dem Umfang seiner Tätigkeiten angemessenen Vollzeitvertrag anzubieten, den er aus Argentinien soeben auch angenommen hat.

Matias wird es dadurch ermöglicht, sich vollständig auf den BRC zu konzentrieren, um neben den Trainings der U12 und U14  z.B. auch Werbung, Schnupperkurse und Arbeitsgemeinschaften an Schulen und KiTas systematisch zu planen und durchzuführen.

Auch die Kurse in den derzeit 2 Flüchtlingsheimen  (Onkel-Tom-Straße und Eschenallee) können weiter gestemmt werden.

Wir danken Matias dafür, dass er auch in der Vergangenheit schon einen erheblich größeren Zeiteinsatz für den BRC geleistet hat, als dass es hätte vergütet werden können.

Der Vorstand dankt allen Mitgliedern für das im ablaufenden Jahr entgegengebrachte Vertrauen, Lösungen zu den beiden o.a. Themen zu finden. Eine Bitte haben wir auch selber zum Jahresende: Sowohl Arbeitsverträge, als auch Sponsoringverträge unterliegen vertraglich der Verschwiegenheit. Dies zu respektieren erleichtert uns die Arbeit ungemein.

BRC Online-Shop