Home

News

Erster Auftritt - Erster Turniersieg

Sevens Team gewinnt die Dresden Sevens 2016

19.03.2016 | Autor: Franck Moutsinga

Bei den am 19.03. ausgetragenen Dresden Sevens konnte sich das ‪BRC Sevens Team den Turniersieg sichern und einen großen Schritt als Mannschaft in die 7s-Saison machen.

Im Finale auf dem Sportplatz des Rugby Verein Dresden konnte das von BRC-Urgestein Raphael Hackl angeführte Kollektiv sich deutlich gegen die Klosterschule Roßleben durchsetzen, nachdem im Halbfinale die Jungs des USV Rugby Jena das Nachsehen hatten.

Damit startet der Berliner Rugby-Club e.V. erfolgreich in die ‪Mitteldeutschen Rugby 7er Liga, welche zur Förderung der Spielpraxis vom Team genutzt wird, da ein bundesweiter Betrieb im Olympischen Siebenerrugby fehlt.

Das gut organisierte Turnier bot den Rugby-Novizen Erik Maaz (seit Januar 2016 beim Rugby) und Pavlo Sonnemann (Rugby seit Sommer 2015) eine perfekte Möglichkeit, sich an ihre neue Sportart zu gewöhnen. Mit Nick Jim Fraser wurde ein BRC-Akteur von den Gegnern zum "Spieler des Turniers" gewählt, konnte er doch in den vier Spielen mit seinen scharfen Steps und perfekten Pässen auftrumpfen und entscheidend zum erfolgreichen Abschneiden der Berliner beitragen.

Bilder vom Turnier findet ihr auf der Facebook-Fanpage des Sevens Team.

BRC Online-Shop