Home

News

BRC für Deutschland

U18, U16

U16-Nationalmannschaft gewinnt gegen Polen mit 18:08.

21.03.2016 | Autor: Lukas Wende

Während die Junioren (U18) mit Marvin Ugbomor, Justus Zimmermann und Daniel Wurm bei der EM in Portugal vertreten sind, musste die U16-Nationalmannschaft in Köln gegen Polen ran. Das umkämpfte Spiel konnte mit 18:08 gewonnen werden. In der Startaufstellung standen fünf Jungs vom BRC und auch der Kapitän, Anton Gleitze, trägt sonst das schwarz-weiß-rot-weiße Trikot.

Den Spielbericht gibt es hier.

Der Sieg konnte durch die hervorragende Leistung der Herren-Nationalmannschaft doppelt genossen werden. Deutschland konnte durch eine überzeugende Leistung vor 6200 Zuschauern dem Favoriten Spanien ein 17:17-Unentschieden abringen und so den Klassenerhalt in der EM-Division feiern.

Andreas Weinberger, Philip Gleitze, Samy Füchsel (Herren-Team), Louis Hoffmann, Tom Tusche, Tim Wimberg (Trainer), Anton Gleitze, Nico Schätzlein

Für die U18 geht es nach der Auftaktniederlage gegen den Gastgeber am 22.03. um 17 Uhr (18 Uhr deutscher Zeit) gegen Rumänien weiter. Das Spiel kann live unter rugbyeurope.tv angesehen werden.

BRC Online-Shop