Home

News

Zwei Mannschaften der U14 beim Sanssouci-Pokal!

U14

24.05.2016 | Autor: Admin

Bolle reist jüngst zu Pfingsten und ... Potsdam war diesmal unser Ziel. Ein Woche intensive Vorbereitung auf das erste und einzige 7mer Turnier für die U14. Dank tatkräftiger Unterstützung des Trainerstaabs (Jeannot Moutsinga) der Rugby 7 des BRC (http://www.berlin-sevens-rugby.com/) war sowohl der 7mer Sturm als auch die 7mer Hintermannschaft optimal vorbereitet.

Auch wenn die Auslosung nicht optimal war, konnte der BRC I (7mer Sturm) gegen die jeweiligen 2er Teams der Gegner glänzen. Der BRC II (7mer Hintermannschaft) hatte es schwerer und trat jeweils gegen die ersten Teams an. Dementsprechend konnte am ersten Tage nur ein Sieg eingefahren werden. Zu Beginn wurde auch noch umgesetzt, was im Training gelernt wurde. Spiel breit machen, konsequent tackeln, schnelles Spiel. Bei 2 mal 5 Minuten hätte die Kondi dafür reichen müssen. Leider wurde im Verlauf des Turniers immer deutlicher, das wir eine gut eingespielte 15ner Mannschaft sind und es wurde in das klassische Muster, einer geht in Kontakt und die anderen supporten, zurück gefallen.

Das Wichtigeste jedoch, was die Trainer (und die Trainerdebütatin Nelli) erreichen wollten, haben wir geschafft. Der Stum und die Hintermannschaft kämpften wie die Löwen, hielten zusammen und gaben keinen Ball verloren. Eine Erkenntnis kam zudem - die Stürmer brauchen eine Hintermannschaft und umgekehrt. Genau da machen wir weiter für die DM!

Danke an alle Spieler und Eltern und Anfeuerer.

P.S. Wir haben von Heusenstamm den Fairnesspokal verliehen bekommen (ein Minitrikot), da wir einen älteren Spieler, der in der Nationalmannschaft spielt haben spielen lassen und sogar die gegen ihn verhängte gelbe Karte zurück gewiesen haben!!!

Ganz getreu dem Motto "hart aber fair" hat die BRC U14 sowohl den 3. Platz als auch den 6. Platz von 12 Mannschaften belegt. Danke!

Piede

BRC Online-Shop