Home

News

Internationales Turnier in Frankfurt

U14, U12, U10

"Ist das gut". So ähnlich äußerte sich Matias Aristarain nicht etwa zu den sehens­werten sportlichen Leistungen. Nein, es war das Gulasch unseres unermüdlichen Chefkochs Martin Blume, der mit seinem Koch­ und Organisations­talent alle begeistert und

04.05.2011 | Autor:

Sportlich konnte sich "Gaucho Mathias" aber auch über seine U 14 Jungs freuen.
Diese setzten sich in sehenswerten Spielen gegen die potentiellen Gegner bei den
anstehenden Deutschen Meisterschaften durch und unterlagen nur knapp dem
späteren Turniersieger aus Lille. Der 3. Platz in einem Feld von 8 Mannschaften war
somit hoch verdient.

Das Team der U 12 um Trainer Uwe Maaser gewann vier von fünf Spielen und
erreichte damit aufgrund des Spielmodus zwar nur den 5. Platz von 16 Teams.
Dennoch waren alle sehr zufrieden, hatte man doch die starken Frankfurter und auch
die Iren auf die Plätze verwiesen.

Unsere Kleinsten erreichten mit Trainer Peter Hofmann den 4. Platz in einem 15er
Feld. Erstaunlich war, welche Fortschritte die Mannschaft nach dem Oster­Camp
gemacht hat. So war die Verständigung im Team als auch das Tackling zeitweise
recht gut. Für viele war es aber auch das erste Turnier mit insgesamt sechs Spielen;
so fehlte teilweise am 2. Tag die Kraft, um eine bessere Platzierung zu erreichen.

Insgesamt war die Veranstaltung mal wieder ein schönes Rugby­Erlebnis. Dank an
alle Organisatoren, Betreuer und Mitgereisten.

Wilhelm Walzik

BRC Online-Shop