Home

News

Berlin Sevens am 02.07. beim RK03Berlin

Zuschauer und Unterstützer herzlich willkommen.

26.06.2016 | Autor: Franck Moutsinga

Die letzte Generalprobe für unser ‪Sevens Team vor der Deutschen Meisterschaft im olympischen Siebenerrugby (23./24.07. in Heidelberg) findet am kommenden Sonntag, den 02. Juli, bei den Berlin Sevens 2016 statt.

Die Mannschaft möchte beim vom RK03Berlin veranstalteten Turnier an ihre gute Leistung der vergangenen Wochen (sechs Turniersiege bei sechs Turnierteilnahmen) anknüpfen und sich in einem starken internationalen Teilnehmerfeld messen.

Neben den 7s-Spezialisten und Vorjahressiegern vom RK Heusenstamm, der bärenstarken Berlin Auswahl (BRV), Germania List Hannover (Sechste bei der Deutschen 7er-Meisterschaft 2015) und Gastgeber RK03Berlin finden sich in der knackigen Starterliste auch die Nationalmannschaft aus Österreich und die Landsharks aus Ireland wieder.
Auch unsere eigene U18-Mannschaft möchte den vermeintlichen Großen ordentlich Beine machen und wird zeigen, dass der BRC-Nachwuchs es drauf hat.

Wir freuen uns zudem, dass unser Damen-Team ebenfalls die Berlin Sevens bestreitet und sich mit vielen Newbies der Herausforderung stellt.

Kommt und unterstützt unsere Sevens Teams! Turnierstart im Stadion Buschallee (Berlin-Weißensee) ist um 12.30 Uhr. Nach der Siegerehrung beginnt um 20.00 Uhr eine Open Air Party und um 21.00 Uhr wir es Fußball EM-Public Viewing geben.

Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer, die sich die Chance nicht entgehen lassen, ein spannendes Siebenerrugby-Turnier zu erleben. Tolle Spiele, viele Versuche, Speis und Trank, Party und Public Viewing.

---- Teilnehmerfeld Herren/ Teams Men (16 Teams) ----
Berlin Bruisers, Kaskada Szczecin (POL), Berliner RC Sevens Team, BRV 7er Auswahl, Potsdamer Philosophen, Landsharks (IRE), Berliner SC, Bataillon D’Amour, RK Heusenstamm, Frankfurter Jungz, Germania List, Gkr Tytan Gniezno (POL), ASV Köln, BRC U18, 7s Rugby National Team Österreich (AUT), RK03 Berlin

---- Teilnehmerfeld Damen/ Teams Women (7 Teams) ----
Dutch Ladies (NIE), Flying Wombats, Berliner RC, BRV, BRV Berolinas, Hessen, Baden-Württemberg

** Ausblick in die Umgebung **
Zeitgleich zu den Berlin Sevens findet bei der Mitteldeutschen 7er-Meisterschaft das Saisonfinale als Turnier beim EPRC Gera statt. Unsere BRC-Recken konnten bei drei Turnierteilnahmen drei Turniersiege einfahren (82 Ranglistenpunkte) und stehen damit aktuell auf einem ordentlichen siebten Platz von 18 Mannschaften. Die Tabellenführung übernahm hierbei der RC Dresden um den ehemaligen BRC-Stürmer Maximilian Rohwerder von den Spielern des VEB Sevens (Region um Freiberg). Mit nur zwei Ranglistenpunkten Vorsprung (174 zu 172) wird die Entscheidung, wer den Titel mit nach Hause nimmt, voraussichtlich zwischen den beiden Teams erst zum Ende des Turniertages feststehen. Ein spannendes Finalturnier wünschen wir den Teilnehmern in Gera! Mehr Informationen dazu unter wirsindrugby7.de

BRC Online-Shop