Home

News

U16 Auftaktspiel gegen VFR Döhren

U16

BRC Rugby-Wochenende in der Jungfernheide

07.11.2016 | Autor: Andre Piede

Wieder gab es ein tolles Rugbywochenende in der Jungfernheide. Die BRC U16, die U18 und die 1. Herrenmannschaft spielten wieder einmal hintereinander weg. Diesmal mit toller Randbewirtung und BRC-Fanshop durch die fleißigen Helfer des BRC, allen voran zu nennen die Familie Blume und Lilli(fee).

Vielen Dank auch an alle Eltern für warme Getränke und Speisen, leckere Kuchen und vielem mehr.

Zurück zum Spiel der U16. Obwohl wir dezimiert waren durch die Abgabe der 7 National-Kader-Spieler, konnten wir dennoch mit allen Ersatzspielern eine sehr gute Truppe auf die Beine stellen und hatten sogar noch 2 Spieler als Reserve am Start.
Angefeuert wurden wir durch Eltern, OldBoys und unsere verletzten Spieler. Die Motivation war hoch und das Ziel stand fest. VFR Döhren konnte verletzungsbedingt nur 11 Spieler aufstellen und wurde natürlich für sein tolles Engagement durch 2 weitere BRCler aufgefüllt, die dann durch zwei andere in der Halbzeit ersetzt wurden.

Schon schnell gingen die U16 durch konzentriertes Spielen in Führung. Der Ball wurde gut in unseren Reihen gehalten und nach Spielsystem in Versuche verwandelt. Der Halbzeitstand war 28:0.

Nach der ersten Halbzeit wurde wild umher getauscht und ein verletzter Erste-Reihe-Stürmer rüttelte alles einmal durch. Hier nochmal gute Besserung an Clemens. Der VFR gab nicht auf und alle Zuschauer sahen noch eine super spannende zweite Halbzeit, in der die Gäste noch mal aufholen konnten.

Beide Halbzeiten wurden durch ein hartes aber sehr faires Spiel geprägt und auch vom Schiedsrichter gelobt. Der Endstand von 50:12 wurde von beiden Teams gefeiert und mit den rugbytypischen Klatschgassen in die nächsten Spiele übergeleitet. Auch die U18 sollte einen erfolgreichen Tag feiern.

Vielen Dank an die Gäste und die BRC U16

Euer Piede

BRC Online-Shop