Home

News

BRC U16 Rückblick auf 2 Wochenenden

U16

Spielberichte der Berlin/Brandburg Liga und Nordliga und wir wollen mehr!

03.04.2017 | Autor: Andre Piede

Der Ligabetrieb hat nun anscheinend auch Berlin/Brandenburg erreicht. Endlich stellt sich wieder der Erfolg der Region ein und es wird hart um Titel gekämpft. Genau so muss es sein. Das erste Higlight der Liga war ja das Pokalturnier am 12.03.2017 (http://www.berliner-rugby-club.de/news/462)

Am vergangenen Wochenende also dem 25.03.2017 standen sich erstmals in der Liga die beiden Kontrahenten BRC vs BSV aus Berlin gegenüber. Der BSV als Spielgemeinschaft mit Potsdam, war heiß zu testen wie weit das Zusammenspiel schon Früchte getragen hat. 2 mal 30 Minuten wurde hart um jeden Ball gekämpft und bis zur letzten Minute um die Punkte gerungen. Allerdings war der BRC wieder besser aufgestellt und die hohe Trainingsbeteiligung zahlte sich aus. Das Derby ging mit einem 86:12 klar zu Gunsten des BRC aus.

Am kommenden Sonntag (26.03.2017) sollte die BRC U16 dann für die Nordliga in der Jungfernheide antreten, um gegen die SG Victoria Linden/78, dem zweiten der Nordtabelle (www.rugbyweb.de), seine Rückrunde zu starten. Unter der Obhut von Oliver Gust kamen die Jungs und ein Mädel, gut gelaunt und heiß auf das Spiel in der Jungfernheide an. Die Motivation und der absolute Wille zu gewinnen war beiden Mannschaften an zu sehen. Das spannungsgeladene Knistern der beiden Teams auf dem Platz war selbst unbeteiligten Zuschauern aufgefallen. So blieben etliche Passanten und Fußballfans stehen, um dieses Spiel zu verfolgen.

Victoria Linden/78 starteten das Spiel mit hohem Druck, den sie auch bis zur letzten Minute aufrecht hielten. Kein Ball wurde verloren gegeben und kein Versuch einfach so zugelassen. Dennoch konnte der BRC durch sein konzentriertes Spiel und die Einhaltung des Spielsystems das Match schlussendlich für sich gewinnen. Eine sehr gute Mannschaftsleistung und Stimmung konnten beiden Mannschaften bescheinigt werden. Das Spiel endete 43:0 für den BRC. Die jungen Hannoveraner-Recken konnten sich dann bei Kartoffelsalat und Würstchen noch stärken, bevor sie die Heimreise antreten mussten. Beide Coaches und Teams freuen sich auf die nächste Gelegenheit Ihre Kräfte zu messen.

Sonntag, den 02.04.2017 standen die BRC U16 Spieler schon extrem früh bei Stahl-Henningsdorf vor der (verschlossenen) Tür. Leider gab es einen Abstimmungsfehler, weshalb das Spiel nicht um 11 Uhr sondern erst um 12 Uhr beginnen konnte. SG Oberhavel konnte aufgrund von Krankheit und anderen Verpflichtungen leider auch keine volle Mannschaft stellen, weshalb der BRC selbstverständlich 3 seiner Spieler abgegeben hat, um doch noch das Ligaspiel durch zu führen. Unter der fachkundigen Leitung vom Schiedsrichter Florian Behrens wurde das Spiel angepfiffen. Die SG Oberhavel hatte allerdings den starken Spielern des BRC nicht viel entgegen zu setzen, weshalb das Spiel schon nach wenigen Minuten entschieden war und die Motivation der Gegner nur schwer vom Coach wieder aufgebaut werden konnte. Dennoch überwanden die SG Oberhavel zur Halbzeit noch mal den inneren Schweinehund und starteten den ein oder anderen Angriff, was die zweite Halbzeit deutlich spannender machte als die Erste. Das Spiel gewann der BRC deutlich mit 125:7.

Vielen Dank an alle Mannschaften und natürlich dem Team des BRC

LG

Piede und Justin

BRC Online-Shop