Home

News

U 12: 5. Platz Deutsche Meisterschaft

U12

13.05.2012 | Autor: Admin

Zuletzt konnte auch Trainer Uwe Maaser wieder lachen, hatten seine Schützlinge im Spiel um den 5. Platz am Sonntag, den 13. Mai, die Platzherren von den Rhinos Mönchengladbach deutlich mit 6:0 besiegt. Endlich war auch wieder richtiges Rugby vom BRC zu sehen. Eingeleitet wurde der Punktereigen von Tuana, die sich vom Gedränge weg gleich gegen drei Gegner durchsetzte und diese mit ins Malfeld nahm. Auch die Tackings saßen wieder und die gewonnenen Bälle konnte die Hintermannschaft mit sehenswerten Läufen von Anton (2) und Felix abschließen. Schließlich war auch im Sturm zu beobachten, dass Chris und Fabricio noch marschieren können, was auch in Punkte umgesetzt wurde. Da schmeckten die Nudeln und Brote, die unser Betreuerteam um Sylvia (vielen Dank!) schon bereit hielt, umso besser.

Bei soviel Freude darf aber dennoch der Samstag nicht vergessen werden. In der starken Gruppe gaben die Jungs vom BRC gegen Germania Hannover und Frankfurt 80 die Spiele sehr früh auf. Unnötige Verletzungen und eine empfindliche Niederlage gegen den späteren Turniersieger und neuen deutschen Meister Frankfurt waren die Folge. Die Tugenden des Rugby-Spiels wie Gemeinsamkeit und Siegeswillen wurden beim BRC glatt vergessen. Erst die Standpauke von Trainer Uwe leitete am späten Samstagnachmittag die Wende zum ersten Gruppensieg ein.

Festzuhalten bleibt, dass alle gewonnen haben – an Erfahrung. Glückwunsch an den neuen deutschen Meister Frankfurt. Man sieht sich.

Wilhelm Walzik

BRC Online-Shop